Frage zu Probezeit

Servus liebe Community!

Ich habe 2018 meinen B-, sowie meinen A2- und somit auch A1- Führerschein gemacht. 2020 habe ich dann den A-Schein gemacht.

Nun würde ich gerne wissen, ob mit dem Erhalt des A-Führerscheins eine neue 3-jährige Probezeit zu laufen beginnt oder nicht.

Auf Probeführerschein (SDG) steht einerseits, dass jeder neue Führerschein ein Probeführerschein ist, andererseits wird gemeint, dass nach einer Ausdehnung der Lenkberechtigung auf eine weitere Klasse die Probezeit nicht erneut beginnt. Dies sorgt bei mir für Verwirrung.

Tut mir Leid, falls die Antwort auf meine Frage offensichtlich ist, aber es wäre wirklich super, wenn mir einer/ eine von Euch helfen könnte.

Vielen Dank schon mal im Voraus! :slight_smile:

Servus,
Ich hätte den Fahrlehrer mal gefragt die sind meist am aktuellen Stand und bestens Informiert…
LG
Mandi

1 Like

Servus,

ich würd auch mal bei der Fahrschule anrufen die können diese frage sicher am besten beantworten.
Ich glaube das die Probezeit nicht wieder von vorne anfängt, jedoch ist das nur eine Vermutung.
Bei den führerscheinen ändert sich ja andauernt etwas.

LG
Chris

1 Like

Danke für Eure Antworten! werde mich wohl wirklich am besten bei der Fahrschule selbst informieren.

Probezeit ist nur einmalig.