Temperaturanzeige geht hoch wenn Licht an / CBR 600 F PC31

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, aber erhoffe mir ein paar hilfreiche Tipps von der Community, oder ein paar Indizien die in die richtige Richtung zeigen.
Hier das Problem:

Meine Temperaturanzeige ist immer über den roten Bereich ausgegangen und der Lüfter erst angesprungen wenn die Nadel schon drüber war.
Hab die Mühle dann natürlich zum Schrauber meines Vertrauens gebracht. Fühler getauscht, Kühlmittel getauscht etc. etc.
Wenn das Licht aus ist (ja, alte Kiste, da kann man’s noch ausmachen) dann zeigt die Maschine die Temperatur richtig an und der Lüfter springt kurz vor dem roten Bereich an.
Wenn das Licht allerdings an ist, geht sie ins Rote.
Auch wenn die Maschine warm ist und gefahren wird geht die Nadel direkt auf den Normalwert wenn ich das Licht ausmache und springt hoch wenn ich das Licht wieder anmache. Sogar das Bremslicht lässt die Nadel sichtbar klettern.

Hat von euch schonmal jemand sowas erlebt oder hat eine Idee was es sein könnte?

Das Moped ist eine 97er Honda CBR 600 F PC31B.

Ich bin für alle Vorschläge und Ideen sehr dankbar.

Cheers & rubber side down
Basti